Visit Page
Zum Inhalt springen

Smoothie – Hot Orange Energizer

Smoothie der Woche

Hot Orange Energizer

Damit du den Montag gut überstehst, haben wir uns dazu entschieden, mit einem echten Energizer in die Woche zu starten.

Diese Kombination ist sehr kalorienarm und schmeckt dazu noch sehr gut. Sie ist besonders reich an Vitamin C und bringt deinen Kreislauf so richtig auf Trapp. Dieser Smoothie ist auch ein super Booster vor dem Training. Mit dem Upgrademylife Hot Orange Energizer wirst du beim Training so richtig ins Schwitzen kommen. Das ermöglichen die Bitterstoffe der Orange und die Schärfe der Ingwerwurzel. Auch wenn dieser Smoothie von den Inhaltsstoffen echt überzeugt, ist der Zuckeranteil ein bisschen höher und sollte nicht jeden Tag getrunken werden. Wie immer gilt, die Menge macht das Gift. Also wechsel die Smoothies ab und nutze die Möglichkeiten der Lebensmittelvielfalt.

 

Zutaten für den Energizer
Zutaten für den Energizer

Rezept für 1 Portion:

Energizer Smoothie
Kcal Tabelle Hot Orange Energizer

Zubereitung:

Zum Start solltest du dir überlegen, wieviel Ingwer du reinmachen möchtest. Bei 5 Gramm ist die Schärfe moderat. Bei 15 Gramm wiederum kommt die Schärfe dementsprechend durch und heizt so richtig ein. Die Orange kannst du auspressen oder schälen. Presst du sie aus, ist der Smoothie ein bisschen süßer. Bei der geschälten Version hast du mehr Bitterstoffe und Ballaststoffe drin. Im zweiten Schritt sollte die Gurke geschält werden, das ist zumindest unsere geschmackliche Empfehlung. Die Schale enthält zwar sehr viele Ballaststoffe, ist aber auch sehr bitter. Deine Entscheidung. Die Gurke nach dem Schälen in kleine Scheiben schneiden, die Weintrauben abwaschen und alles in den Mixer geben oder mit einem Pürierstab zerkleinern.

Viel Spaß beim Genießen!

Dein Upgrademylife Team

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.