Visit Page
Zum Inhalt springen

Rote Linsen Creme

Rote Linsen Creme

Liebe Leser,

wie im letzten Video angekündigt, möchte ich mal wieder ein paar Rezepte mit euch teilen.

Heute, die rote Linsen Creme: Protein und Ballaststoff reich.

Auch in einer Kcal reduzierten Diät, lässt sich dieses Gericht super einbauen. Der hohe Proteinanteil schützt die Muskulatur, die Kohlenhydrate versorgen Gehirn und Muskeln mit Energie und die Ballaststoffe machen satt und zufrieden.

Ein Trick wäre es zudem, 30 Minuten vor dem Essen noch ein Glas Wasser zu trinken, dann quellen die Ballaststoffe auf und sorgen für eine verstärkte Sättigung.

 

Rezept für 3-5 Portionen

ZutatMengeKcalEiweißKHFettBallaststoffe
Rote Linsen500g1705127,52507,562,5
Karotten200g5229,60,47,3
Vegeta Gewürzmischung Pikant1 TL00000
Paprika Gewürz (süß)1 TL00000
Cayennpfeffer½ TL0
Tomaten Fruchtfleisch500g9851504,5
Oliven ÖL2 EL1620018,40
Tiefkühlkräuter1 EL00000
  2017134,5226,374,3

 

Zubereitungsdauer: 25 Minuten

Zubereitung:

Die roten Linsen zwei Mal waschen und dann mit der doppelten Menge an Wasser (also bei 500g Linsen, 1 Liter Wasser) und einer Prise Salz und einem EL Oliven Öl

15 Minuten lang kochen. Nach 10 Minuten sind die roten Linsen quasi fertig. Wir kochen sie jedoch ein bisschen länger, damit sie schon ein bisschen zerquellen.

Währenddessen, 200g Karotten in dünne Scheiben schneiden und im Mixer pürieren. Sollte kein Mixer vorhanden sein, müssen die Karotten weichgekocht und dann später mit einem Pürierstab mit den Linsen zusammen zerkleinert werden.

Sobald die linsen fertig sind, 500g Tomaten Fruchtfleisch, das Karottenmus, noch einen EL Oliven ÖL und ein TL Gewürzmischung, 1 TL Paprika süß. 1 EL grüne Tiefkühlkräuter und ½ TL Cayennepfeffer hinzufügen. Dass Ganze dann für ca. 2 Minuten gut pürieren.

Die Rote Linsen Creme lässt sich super so essen oder auch zu Reis oder Kartoffeln.

Sollte man sie nochmal aufwärmen, lohnt es sich ein bisschen Wasser hinzuzufügen, damit die Creme auch den Namen verdient, ansonsten wäre es eine sehr trockene Geschichte.

Guten Appetit.

Euer Dustin

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.