Visit Page
Zum Inhalt springen

Schoko Oatmeal mit Himbeeren und Banane

Schoko Oatmeal Variante

Topic: Himbeeren & Banane

Liebe Leser

ein Frühstück sollte immer einfach und unkompliziert sein. Es soll einem helfen gut in den Tag zu starten und nicht unnötig Stress verursachen. Heute stelle ich euch mal wieder eine kleine Oatmeal Variante vor.

Wenn Ihr die unten genannten Mengenangaben nutz wollt, aber nur für euch kocht, denkt daran euch ein paar Tupperdosen anzuschaffen. Dann habt ihr evtl. schon für die nächsten Tage Frühstück oder ein Pre-Trainings-Essen.

Rezept für 2-4 Personen:

ZutatMengeKcalEiweißKohlenhydrateFett
Kernige Haferflocken200 g7442711714
Milch (1,5% Fett)700 ml329243411
Entölter Kakao1 TL171,50,70,5
Whey Protein Schoko60 g2244932
Himbeeren200 g1042,4241,3
Banane80g710,918,30,3
  1.48910119729,1

 

Zubereitungsdauer: Ca. 25 Minuten

Zubereitung:

Die Milch langsam auf niedriger bis mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel aufkochen (Dauer ca. 10 Minuten, je nach Hitzeentwicklung). Sobald die Milch leicht kocht, die Haferflocken hinzugeben. Ca. 3  Minuten mitkochen. Die Herdplatte ausdrehen. Danach den Topf von der heißen Platte ziehen und den Deckel entfernen. Das Oatmeal noch für ca. 8 -10 Minuten ziehen lassen, so dass überschüssige Flüssigkeit verdampft. Zum Schluss das Whey Protein unterrühren und die Portionen mit Himbeeren und Banane garnieren.

Das Oatmeal kann in den folgenden Tag kalt konsumiert oder aufgewärmt werden. Als Kuhmilchersatz können z.B. Wasser, Sojamilch oder Reismilch verwendet werden.

Guten Appetit.

Euer Dustin

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.